Terminvereinbarung: 0157-53704490

Umfassende Beratung bei der Anschaffung eines Tieres

Sie überlegen, sich ein tierisches Familienmitglied zuzulegen? Oder vielleicht wissen Sie sogar schon, welches Tier und welche Rasse Sie bevorzugen, aber Sie sind sich unsicher, ob dieser spezielle Hund auch mit Kindern kann? Sie hätten gerne eine Katze, haben aber nur eine Wohnung ohne Balkon und sind selten zu Hause und wissen nicht, ob das für das Tier eine gute Situation ist?

Bevor ein Tier in Ihr Heim einzieht, müssen viele Fragen geklärt werden. Dabei geht es darum, ob das spezielle Tier zu Ihrem Alltag und Lebensstil sowie zu Ihrer Familie passt.

Tierheim oder Züchter?

Diese Frage stellt sich vielen Menschen, die Tieren helfen wollen. Es gibt unzählige Organisationen, wie sollen Sie eine auswählen? Tiere aus dem Tierheim oder Tierschutz haben meist schon eine Geschichte hinter sich und brauchen oft eine führende Hand, um sich gut in der Familie zu integrieren. Auch hier stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, damit ein Tier aus dem Tierschutz bei Ihnen dauerhaft ein Heim finden kann.

Bewegungsbedürfnis, Charakter, Fellpflege, Kosten, etc… - Fragen über Fragen

Um Ihnen als zukünftigem Tierhalter die Entscheidung zu erleichtern und das Wohl des Tieres zu sichern, biete ich Ihnen eine individuelle Beratung zum Thema „Haustierkauf“ an. Dabei gehe ich auf Ihre Lebenssituation, Ihre Alltagsgestaltung, Ihre Familie und vieles mehr ein.

Dazu gehören unter anderem folgende Punkte, die wir gemeinsam besprechen und klären:  

  • Wie kann und sollte das Tier untergebracht werden und wie ist das Platzangebot in Ihrer Wohnung/Haus? Haben Sie eine Zwei-Zimmer-Wohnung ohne Balkon, wird ein Bernhardiner wahrscheinlich nicht artgerecht gehalten werden können.
  • Wie viel Zeit können Sie für das Tier aufbringen? Ein Hund ist meist betreuungsintensiver als eine Katze oder ein Hamster. Ist der tägliche Gassigang geregelt und können, wenn Sie keine Zeit haben oder krank sind, andere Familienmitglieder einspringen? Was passiert in der Zeit, in der Sie arbeiten?
  • Stichwort Bewegung – sind Sie aktiver Läufer, werden Sie mit einem bewegungsfreudigen Hund wie einem Boarder Collie viel Spaß haben – ein Mops ist dann vielleicht nicht das richtige.
  • Wie verhält sich das Tier im Umgang mit Kindern?
  • Wie kann die Urlaubsbetreuung für das Tier geregelt werden? Kann die Katze von Nachbarn verpflegt werden?
  • Mit welchen Kosten ist zu rechnen – Futter, Tierarzt, etc.
  • Wie können Sie Ihr Tier trainieren und erziehen?

Diese und viele weitere Fragen werden in einer Beratung thematisiert und beantwortet, damit wir das für Sie passende Tier, das sich bei Ihnen pudelwohl fühlt, finden können.

 

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Sprechen Sie mich an - ich freue mich sehr,  Sie und Ihr (zukünftiges) Tier kennenzulernen!