Terminvereinbarung: 0157-53704490

Ernährungsberatung für Ihren vierbeinigen Liebling

Ernährung ist kompliziert – nicht nur für uns Menschen, auch bei unseren Haustieren wird es immer unübersichtlicher. Was ist gut für meinen Hund, was schadet der Katze, darf ich das ganz normale Dosenfutter der Marke XY mit gutem Gewissen überhaupt noch füttern? Sind überall Suchtmittel enthalten, wird meine Katze von Getreide krank und wie ernähre ich meinen überempfindlichen Hund, der ganz oft Durchfall bekommt? Gibt es Spezialnahrung für mein übergewichtiges Pferd und chronisch kranke Tiere?

Welche Probleme können in Zusammenhang mit der Ernährung stehen?

Übergewicht, Futterunverträglichkeiten, Allergien, Erbrechen, Durchfall, Blähungen, ständiges Haaren, mattes und struppiges Fell, Maulgeruch, phlegmatisches oder hyperaktives Verhalten, Fress-Unlust, etc. sind nur einige der Symptome, die durch nicht bedarfsgerechte Ernährung entstehen können. Aber auch spezielle Lebenssituationen wie Trächtigkeit, Verletzungen, alternde Tiere oder chronische Erkrankungen können eine Ernährungsberatung sinnvoll machen.

Wie läuft eine Ernährungsberatung für Tiere ab?

Um mir ein Bild von der Ernährungssituation Ihres Tieres zu machen, erhebe ich eine ausführliche Anamnese. Dabei erfasse ich nicht nur, welches und wie viel Futter Ihr Tier bekommt, sondern auch eventuelle Krankheiten, sein Gewicht, den Fellzustand, die tägliche Bewegung und vieles anderes. Dabei lerne ich Sie, Ihr Tier und Ihr Zuhause kennen. Auf dieser Basis erarbeiten wir gemeinsam einen Plan, nach dem wir Ihr Tier gesund ernähren und beispielsweise sein Übergewicht abbauen können. Selbstverständlich richte ich mich dabei nach Ihrem zeitlichen Rahmen – B.A.R.F. beispielsweise ist eine tolle Ernährungsform, aber für vielbeschäftigte Tierhalter schwer umzusetzen.

Neutrale Beratung, die sich auf das Tier konzentriert

Ich berate Sie völlig unabhängig und arbeite mit verschiedensten Futterherstellern. Das bedeutet, dass ich Ihnen das Futter empfehle, das für Ihr Tier das beste ist.

Kleine Details mit großer Wirkung

Oftmals sind es die kleinen Dinge, an denen es hängt: Ihr Tier frisst sehr hektisch und unruhig? Vielleicht ist der Platz, an dem es sein Futter bekommt, nicht geschützt genug und es hat dann Stress. Ihr Hund ist – trotz täglicher ausgiebiger Spaziergänge – übergewichtig? Vielleicht muss er sich schneller bewegen – dann kann es helfen, ihn täglich zusätzlich mit der Frisbeescheibe auszupowern!  

 

Haben Sie noch Fragen? Ich freue mich sehr, Ihnen diese zu beantworten und Sie und Ihr Tier kennenzulernen!